Startseite
  Über...
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren




http://myblog.de/madameina

Gratis bloggen bei
myblog.de





locken ohne Hitze in nur drei Schritten

Na du heute hatte ich mal wieder Lust auf ein Experiment Locken oder Wellen hinzubekommen, ohne meinem Haar durch Hitze zu schaden. Nachdem ich schon viel über diese Methode gehört habe, hab ich sie heute einfach mal ausprobiert und ich muss sagen, ich bin wirklich begeistert. Es geht super schnell und man kann sich indem man es Abends macht und über die Nacht darauf schläft, die Zeit mit dem Lockenstab am Morgen sparen. Schritt 1: Haare leicht anfeuchten (oder nach dem waschen Handtuchtrocken) Schritt 2: Haarband um den binden (Beachte: je breiter das Haarband, desto breiter auch die Locken) Schritten 3: Strähne für Strähne um das Haarband wickeln und trocknen llassen. Et voila, aufmachen und die Locken bestaunen. Probier's aus! xoxo Ina
16.3.14 13:05
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Susi (16.3.14 13:57)
Hey Ina!

Also du bindest das Haarband um den.. Kopf? Und um das Haarband dann die Haare? Bei Schritt 2 fehlt ein wichtiges Wort

Viel Spaß noch beim Bloggen!
Ich guck bestimmt nochmal rein

LG,
Susi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung